Druck

Es reichen Kleinigkeiten, um einen Mordsdruck in mir aufzubauen. Konfrontationen jeglicher Art sind für mich große Herausforderungen und da ist es egal ob das beim Essenskauf in der Kantine,  Gespräche mit Kollegen oder Alltagsgeschichten mit meiner Partnerin sind. Alles erstickt mich und scheint wie Mauern zu sein, die immer näher kommen.

Ich brauche Luft und eine Tür die ich hinter mir zu machen kann, um durchzuatmen und Ruhe zu finden.

Ich brauche ein gewisses Maß an Einsamkeit, denn ohne das bin ich wirklich allein. Und ich muss die Angst überwinden, dass ich für das was ich brauche schuldig bin und mich entschuldigen muss.

Ich spiele schon zu lange eine Rolle und wenn ich so weiter mache gehe ich an ihr zu Grunde.

Eine weitere MOT – Mein-Online-Tagbebuch.de Website



MOT Sponsoren | Lederbuch.de - Lederbuch.com